Startseite | Kontakt | Impressum | Unsere AGB | Beschwerdemanagement | Russisch Info | FAQ
Sie sind hier: Startseite » Rettungsgasse

Rettungsgasse

Aktion Rettungsgasse NRW

Wir als Fahrschule, möchten uns dem Thema "Rettungsgasse", welches sehr aktuell ist
annehmen und somit unseren Fahrschülern sowie allen anderen Menschen dies ans Herz legen.

Eine Rettungsgasse kann IHR LEBEN RETTEN ....

Wann ist die Gasse zu bilden?

Der Richtige Zeitpunkt zum Bilden der Rettungsgasse wurde nun konkretisiert.
Ab 1.1.2017 sieht die StVO vor, dass die Rettungsgasse bei „Schrittgeschwindigkeit“ gebildet werden muss.
Die StVO sieht in §11 Absatz (2) von nun an vor: „Sobald Fahrzeuge auf Autobahnen sowie auf Außerortsstraßen
mit mindestens zwei Fahrstreifen für eine Richtung mit Schrittgeschwindigkeit fahren oder sich die Fahrzeuge im
Stillstand befinden, müssen diese Fahrzeuge für die Durchfahrt von Polizei- und Hilfsfahrzeugen zwischen dem
äußerst linken und dem unmittelbar rechts daneben liegenden Fahrstreifen für eine Richtung eine freie Gasse bilden.“
Zur Erinnerung: Schrittgeschwindigkeit ist die Geschwindigkeit, welche vom Tachometer leider nicht eindeutig
abgelesen werden kann. Definiert ist die Geschwindigkeit einer gehenden Person mit etwa 7 – 10 km/h.

Wir danken dem Team von aktion-rettungsgasse.nrw für die Genehmigung, die Bilder sowie
die Texte übernehmen zu dürfen. Ein danke geht auch an Herrn Helmuth Haring


(Die Genehmigung für Text und Bild liegen der Fahrschule vor!)